Informationen zur Kirchenvorstandswahl am 20.9.2020

Liebe Gemeindeglieder,

am 20.09.2020 finden, wie bereits bekannt, die neuen Kirchenvorstandswahlen statt.
Gern dürfen Sie sich dafür aufstellen lassen, wenn Sie wahlberechtigtes Gemeindeglied sind, am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, die finanziellen Lasten der Landeskirche und unserer Kirchgemeinde mittragen, soweit sie hierzu verpflichtet sind und bereit sind, das vorgeschriebene Wahlgelöbnis zu sprechen. Erforderlich sind die Angaben von Familiennamen, Vornamen, Geburtstag, Beruf und Anschrift und natürlich Ihre Unterschrift, dass Sie gewillt sind, im Falle ihrer Wahl das Gelöbnis als Kirchenvorsteher/Kirchenvorsteherin abzulegen.
Außerdem muss der Wahlvorschlag von mindestens 5 Wahlberechtigten unserer Kirchgemeinde mit vollständiger Namens- und Wohnungsangabe versehen und unterschrieben sein und bis zum 2.8.2020 im Pfarramt eingereicht werden. Die Wählerliste liegt im Pfarramt zu den bekannten Öffnungszeiten zur Einsicht bereit. Gern dürfen Sie sich bei Interesse an das Pfarramt wenden.

Bitte beachten Sie, dass die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen am 02.08.2020 endet. Am 9.08.2020 werden Ihnen die Kandidaten im Rahmen der Abkündigungen im Gottesdienst bekannt gegeben. Die Frist zur Einreichung von Einsprüchen verstreicht nach einer Woche, ab Bekanntgabe der Wählerliste.

Sie sind herzlich eingeladen zur Gemeindeversammlung zum Thema Kirchenvorstandsneubildung für den 27.8.2020 18:00 Uhr in die Stadtkirche Königstein. Dort stellen sich die Kandidaten vor, die sich Ihnen zur Kirchenvorstandswahl am 20.9. stellen.
Das Leitungsgremium zur Unterstützung des Regionalkirchenamtes in Person von Oberkirchenrat Jörg am Rhein und dem amtierenden Superintendenten Michael Schleinitz ist im Amt, bis der neue Kirchenvorstand eingeführt ist.
Die Einführung der neuen Kirchenvorstände findet landeskirchenweit
am 1. Advent 2020 statt.
Rückfragen sind jederzeit an die Mailadresse des Pfarramtes kg.koenigstein@evlks.de möglich.

Herzlichen Dank für Interesse an der Kirchenvorstandsneubildung und bleiben Sie behütet und Gott befohlen.
Ihre Pfarrerin Mechthild Hinz

Schreibe einen Kommentar